Stellenausschreibung: Informatiker/in (bzw. Elektrotechniker/in) zur Entwicklung einer intelligenten Fassadenbegrünung mit Dashboard

Unser Start-Up-Unternehmen „Artificial Ecosystems“ ist auf der Suche nach motivierten Mitarbeiter(inne)n, aus den Bereichen Informatik, die an innovativen Lösungen zur vertikalen Begrünung von urbanen Siedlungsräumen arbeiten möchten.

Wer wir sind:

Wir sind ein Team mit Expertisen in Biologie, Bauingenieurwesen und BWL und haben es uns zur Aufgabe gemacht, durch vertikale Begrünung das Leben in Städten lebenswerter zu machen. Derzeit befinden wir uns in der Vorgründungsphase.

Was wir suchen:

Wir sind auf der Suche nach einem/r engagierten Mitarbeiter(in) der Interesse an der Entwicklung eines Startup-Unternehmens mitbringt, außerdem Begeisterung und hohe Lernbereitschaft im Bereich Back-End Programmierung unterschiedlicher Mess- und Steuerelemente sowie der Datenvisualisierung eingebetteter Systeme von klimarelevanten Daten. Erfahrungen mit C++, Java, HTML, Go und/oder Qt sollten vorhanden sein, von Vorteil sind außerdem BWL-Kenntnisse. Ein Studienabschluss ist nicht erforderlich.

Was wir bieten:

Wir bieten ein teamorientiertes Unternehmen mit flachen Hierarchien und mit der Entwicklung von sensorgesteuerter Fassadenbegrünung ein besonderes Projekt mit spannenem Einblick in die Startup-Szene!  Der/die Mitarbeiter(in) würde Teil unseres EXIST-Gründerstipendiums (auch als Auszeit neben dem Studium möglich) und mit 1.000 bis 3.000 Euro (je nach Ausbildungsstand) monatlich entlohnt werden. Überdies bieten wir die Entwicklung eines zum Patent angemeldeten Prototypen und besondere Lerneffekte in zahlreichen Bereichen an. Arbeitsorte sind Kaiserslautern und Meisenheim.

Falls Du interessiert an unserem Projekt bist, freuen wir uns auf deine Bewerbung per Email inkl. Lebenslauf bis spätestens 09.11.2018. Für weitere Fragen stehen wir gerne per Email zur Verfügung. Die Bewerbung ist zu richten an Dr. Tobias Graf unter:

info@artificial-ecosystems.com

Nach oben