Der erste Spatenstich

Die Vision nimmt Formen an – Endlich beginnt, nach der spannenden Zeit der Überlegungen und des Konzepte entwerfens, die noch spannendere Phase der Umsetzung. Der erste Spatenstich ist erfolgt und es scheint, als warte das Gebäude nur darauf, wieder wissbegierigen und mutigen Menschen einen guten Start in eine erfolgreiche Zukunft zu bieten. Zurück zu seiner ursprünglichen Bestimmung.

Die baulichen Veränderungen an der alten Volksschule und deren Umgestaltung können beginnen. Gemeinsam mit der Geschäftsleitung und der Führungsebene der BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH, dem Architekten und den Verantwortlichen des Bauunternehmens haben wir, das BITO CAMPUS-Team, die Umbaumaßnahmen eingeläutet. 

Es gibt einiges zu tun, um die alte Volkschule in ein Gründungszentrum zu verwandeln. Modern, neu, ansprechend, technisch auf dem neuesten Stand soll alles werden. Dabei aber dem ursprünglichen Charakter des denkmalgeschützten Gebäudes natürlich treu bleiben. Es wir spannend sein, zu sehen, wie nach und nach die Räume ihrer neuen Bestimmung entgegengehen. 

Nach oben